Religiöse Erziehung

pexels-pixabay-208371

Das christliche Menschenbild soll Zeichen dafür sein, dass der katholische Glaube sowie die Wertschätzung, gegenseitiger Respekt und Anerkennung aktiv in unserem Kindergarten gelebt werden.

Als Grundvoraussetzung sehen wir gegenseitige Akzeptanz und Toleranz sowie höfliche Umgangsformen. Dies vermitteln wir auch den Kindern und unterstützen sie in ihrer Entwicklung hin zu einem offenen, ehrlichen und empathischen Menschen.

Zudem nimmt die Achtung der Natur sowie von Gegenständen und Materialien einen hohen Stellenwert ein.

Die religiöse Erziehung wird aktiv in unserem Tagesablauf gelebt durch tägliches Beten vor dem Essen sowie religiösen Liedern. Zudem werden die christlichen Feste gefeiert und der christliche Glauben dabei den Kindern nähergebracht. Jedoch sind bei uns auch alle anderen Religionen und Kulturen herzlich willkommen.